Alle Veranstaltungen finden selbstverständlich abhängig vom Infektionsgeschehen unter Vorbehalt statt. Auf  die grundsätzliche Notwendigkeit der Einhaltung der AHA- Regeln weisen wir schon jetzt hin.

Wir wünschen einen schönen Sommer


Liebe LandFrauen,

hoffentlich konntet ihr das schöne Sommerwetter bisher genießen. Der Vorstand konnte sich nach unendlich langer Zeit wieder zu einer Sitzung treffen. Und so haben wir uns im Garten bei Ingemarie und Maren zusammengesetzt um u.a. diesen Brief vorzubereiten. Auf Grund des Lockdowns mussten wir bisher alle Veranstaltungen absagen. umso mehr freut es uns im August eine Außenveranstaltung anbieten zu können. für die nächsten Monate sind Veranstaltungen geplant. Ob sie stattfinden können ist nicht vorhersehbar, da wir uns nach wie vor an die jeweils geltenden Bestimmungen zur Bekämfung der Corona Pandemie halten müssen. Also gilt weiterhin , das eine verbindliche Planung nicht möglich ist. Änderungen versuchen wir zeitnah durch Veröffentlichung  im "Gelben Heft" durch Rundmails und Aushänge im Ort bekannt zu geben. Außerdem bitten wir euch um die mündliche Weitergabe von Informationen untereinander, da nicht alle Mitglieder über E-Mail zu erreichen sind.

 

Seid der Jahreshauptversammlung 2020 gibt es nur noch zwei Ortsgruppen, diese sind die Dorfbienen und die Landbienen. Zu den Dorfbienen haben sich die ehemaligen Gruppen Dorfteichbienen und Optimisten zusammengeschlossen, die Ortsvertrauensfrauen sind Karen Nielsen, Monika Spachowski, Silvia Boysen und Christa Lischner. den Gruppen Nordlichter, Seerosen und Müllerinnen wurden die Landbienen, die Ortsvertrauensfrauen sind Rosi Matthiesen, Kathrin Jensen, Antje Adam, Anita Jacobsen, Karin Höck und Ingrid Eppert(unterstützt von Hilde Gondesen).

Unser LandFrauen Jahr beginnt

am Samstag, 07.08.2021 mit einer ca. 2,5-3-stündigen Wanderung im Naturschutzgebiet Geltinger Birk. Herr Löwenström vom "Förderverein integrierte Stadion Geltinger Birg e.V." wird durch das wunderschöne Naturschutzgebiet führen.

Erntedankfeier (in oder vor der Kirche) am 26.09.2021

die Dorfbienen sind für den Ernteschmuck zuständig

am Donnerstag, 23.09.2021 machen wir uns auf den Weg nach Mohrkirch, um dort die hofeigene Nudelmanufaktur der Familie Paulsen, Landeier aus Mohrkirch zu besichtigen.

Zu uns gehören ca. 150 Mitglieder aus der Gemeinde Husby, Ausacker und Auswärtige.

Jeder kann bei uns Mitglied werden. 

 Der Jahresbeitrag beträgt 25,00 Euro.

Gäste sind bei uns jederzeit herzlich Willkommen (Kostenbeitrag 3,- Euro)

 Liebe LandFrauen, die Anmeldungen sind verbindlich.

Eventuell anfallende Kosten müssen auch im Falle einer Verhinderung getragen werden.

 Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen folgt auf eigene Gefahr.

 Der Veröffentlichung von Fotos, die während unserer Veranstaltungen zum Zwecke zukünftiger Dokumentationszwecken - auch im Internet-

erstellt werden, wird mit der Anmeldung zugestimmt.

 Für Mitglieder bietet der Landesverband Fortbildungen und Seminare an. Das Programm finden sie unter

 www.landfrauen-sh.de